Die Geburtsstunde der Krisen-PR

Vor rund 113 Jahren wurde die Pressemitteilung geboren – und zwar aus einer Krise heraus! Verschickt hat sie die damals größte Eisenbahngesellschaft der USA in Folge eines schweren Unfalls der Pennsylvania Railroad bei Atlanta. Die Stellungnahme, verfasst von Ivy Ledbetter Lee, war die  erste Pressemitteilung, die jemals verschickt wurde. Doch nicht nur der Siegeszug der strategischen Medienarbeit wurde damit eingeläutet: Mit der Pressemitteilung reagierte Ivy Ledbetter Lee erstmals aktiv in einer Krise – und legte damit auch einen Grundstein für Krisenkommunikation. Über 100 Jahre später ist die Pressemeldung ein fester Bestandteil der Medienarbeit; und auch die Krisenkommunikation und -prävention hat sich seither professionalisiert. Richtig vorbereitet zu sein, kann ein Unternehmen vor einer handfesten Krise schützen oder sie im Ernstfall sicher hindurchmanövrieren.  Wir wissen, worauf es dabei ankommt – gerne beraten wir Sie zur strategischen Medienarbeit oder unterstützen Sie bei der Krisenprävention und -kommunikation.