Barbara Schwerdtle berät Sie gerne persönlich.

Rufen Sie an:
07129 9382626
+++ Die Pressewerk GmbH heißt jetzt trurnit Pressewerk GmbH und sieht so aus: +++ Die Trurnit Gruppe hat sich neu aufgestellt - mit neuen Inhalten, neuer Struktur und einer Dachmarke, die alle Gesellschaften vereint: www.trurnit.de

Analyse & Trends

Wer nicht weiß, wie das eigene Unternehmen in der Berichterstattung wegkommt und wie die eigene PR-Arbeit ankommt, setzt womöglich falsche Schwerpunkte in der Unternehmenspolitik und in der Kommunikation.

Nutzen Sie unsere Analysen als Lenkungs- und Steuerungsinstrument, um Ihre PR-Strategie zu optimieren.

Eine Medienresonanzanalyse spiegelt den Wert Ihres Unternehmens und seiner Entscheider, deckt Schwachstellen auf, weist auf aufkeimende Krisen und Trends hin und zeigt, wie gut Ihre Wettbewerber in der öffentlichen Wahrnehmung dastehen.

Medienresonanzanalyse

Um Krisen vorzubeugen, um rechtzeitig Trends zu erkennen, Erkenntnisse über Wettbewerber in der öffentlichen Wahrnehmung zu gewinnen und um die eigene Medienarbeit zu bewerten, hat das Pressewerk ein eigenes Online-Tool für die Medienresonanzanalyse entwickelt.

Erfahrene Analysten werten systematisch alle Medienberichte über Ihr Unternehmen aus und bewerten deren Wirkung aufs Unternehmensimage. Wenn Sie wollen, analysieren wir auch, wie Ihre Wettbewerber, Kommunen und andere Zielgruppen öffentlich wahrgenommen werden.

Mit dem Analysebericht im vereinbarten Turnus gibt es aussagekräftige Grafiken und eine Management Summary. Diese enthält konkrete Tipps zur Optimierung der PR und Hinweise auf potenzielle Kommunikationsrisiken. Nutzen Sie die Medienresonanzanalyse als Steuerungs- und Lenkungsinstrument Ihrer Unternehmenspolitik.

Die Medienresonanzanalyse gibt Antworten auf Fragen wie:

  • Welche Medien berichten am häufigsten über Ihr Unternehmen?
  • Wer wird zitiert?
  • Wie ist das Image Ihres Unternehmens und wie das Ihrer Wettbewerber?
  • Wie wird über bestimmte Themen berichtet?
  • Wie präsent sind Sie in unterschiedlichen Medienarten (Tagespresse, Wochenzeitungen, Fachpresse, Onlinemedien)?
  • Welchen Anteil der Berichterstattung steuern Sie selbst durch aktive PR?
  • Wie hoch ist die Wiedergabetreue Ihrer Pressemitteilungen?

Bei uns haben Sie auf alle Daten im Analyse-Tool online Zugriff. Unserem Wissen nach sind wir bundesweit das einzige Unternehmen mit einem solch komfortablen Service. Sie können die Analyse nicht nur einsehen, sondern durch Auswahl bestimmter Parameter auch selbst individuelle Abfragen erstellten. Die Ergebnisse lassen sich grafisch aufbereitet ausdrucken. So können Sie etwa mit wenigen Klicks erfahren, wie oft ein Geschäftsführer im letzten Monat in einem bestimmten Medium zitiert wurde. Oder wie Ihre neuen Sponsoring-Aktivitäten von den Medien gesehen werden.

Medienbeobachtung

Medienbeobachtung ist die Voraussetzung für gute Pressearbeit.

Falls Sie nicht im eigenen Haus einen Pressespiegel erstellen, übernehmen wir das für Sie. Dabei beobachten wir nicht nur, wo über Sie berichtet wird, sondern schicken Ihnen auch alle Presseausschnitte jeden Morgen aktuell ins elektronische Postfach.

Situationsanalyse

Unsere Situationsanalyse gibt Auskunft über Ihr aktuelles Image und die Wirkung Ihrer bisherigen PR-Arbeit.

Wir analysieren Ihre Pressemitteilungen und die Reaktion der Medien. Damit Sie wissen, wo Sie stehen und was Sie tun müssen, um noch besser dazustehen.

Journalistenbefragungen

Was brauchen Journalisten wirklich? Welche Informationen erwarten Redakteure der Standortmedien von Ihnen? Welche Besonderheiten kennzeichnen die Medien in Ihrer Region?

Wir befragen Journalisten nach empirischen Standards und bereiten die Ergebnisse für Sie anschaulich auf, damit Sie im Bilde sind, wie Sie und Ihre Botschaften bei den für Sie relevanten Medien ankommen.

Kohlstetter Straße 9 • 72829 Engstingen • Telefon: 07129 938260 • E-Mail: kontakt@pressewerk.com